Nicaragua Stipendienprojekt

HLS-SchülerInnen laufen für eine Welt

Für einen guten Zweck nutzen zahlreiche Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer die Gelegenheit, statt des Unterrichts am 24.5.2011 bei gutem Wetter am Sponsorenlauf der HLS teilzunehmen. Durch den vom Fachbereich Sport, der Südafrika-AG, dem Nicaragua-Spendenprojekt und der Schulleitung unterstützen und initiierten Sponsorenlauf sollte Geld für Projekte der HLS v.a. in Südafrika und Nicaragua organisiert werden, wie z.B. das Austauschprojekt mit Südafrika und Nicaragua zur Frauen-Fußball-WM im Sommer in Oldenburg oder die Unterstützung des Aids-Zentrums und des Missionvale Care Centre in Port Elizabeth. Besonders benötigt wird auch finanzielle Unterstützung nach der Flutkatastrophe an der Partnerschule in San Francisco Libre/Nicaragua.

 Jede Läuferin und jeder Läufer musste mindestens einen Sponsor – mehrere waren natürlich besser – gefunden haben, der für jede gelaufene Runde einen bestimmten Geldbetrag sponsert. Schon kleine Beträge von 50 Cent pro Runde (mehr als 20 Runden durften nicht gelaufen werden) konnten sich zu einem hohen Gesamtergebnis summieren. Am Ende des Laufes konnte jede/r an den erreichten Runden errechnen, wie viel Geld sie/er erlaufen hat. Gelaufen wurde in der 5. Und 6. Stunde auf einer ca. 600m langen Strecke rund um die Schule.

Die Summe des erlaufenen Spendengeldes wird zurzeit noch errechnet. Allen Läuferinnen und Läufern sowie Spenderinnen und Spendern gilt herzlicher Dank!

BA

Drucken