Blick über den Zaun

Winter 2018 in Winterhude – Bericht vom ersten BüZ-Besuch

“Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben, alle Küsten aus den Augen zu verlieren.”  André Gide

Mit diesem schönen Zitat wurden wir am Sonntag zu unserem ersten Blick über den Zaun Besuch an der Winterhuder Reformschule in Hamburg empfangen. Seit diesem Monat ist unsere Schule im neu zusammengesetzten Arbeitskreis E des Schulverbunds aufgenommen und es folgte sofort die erste Möglichkeit an einem Schulbesuch teilzunehmen. Von Sonntag bis Dienstag haben wir einen Eindruck davon gewonnen, wie die Winterhuder Reformschule ihr besonderes Konzept lebt. Nicht nur, dass wir sehr freundlich und offen aufgenommen wurden, wir hatten auch die Möglichkeit vielfältige reformpädagogische Ansätze, wie z. B. Werkstätten- und Projektunterricht, jahrgangsdurchmischte Klassen, eine besondere Feedbackkultur kennenzulernen. Der erste Besuch war für uns sehr anregend und vielversprechend für die weitere Arbeit im BüZ. Wir werden der Schulgemeinschaft bei der nächsten Gesamtkonferenz einen Überblick über unseren Besuch geben. Wer aber noch mehr erfahren möchte, ist herzlich eingeladen uns anzusprechen oder am nächsten Pädagogischen Ausschuss teilzunehmen.

Birgit und Maida

Drucken