Naturwissenschaften

Was geht noch in Zeiten von Corona?

Praktischer und anschaulicher Unterricht? Fehlanzeige! Nicht im Wahlpflichtkurs Naturwissenschaften. So erkunden am Freitagmorgen bei strahlendem Sonnenschein Ben Schönberger, Enzo Hüsing und Jonas Drees aus dem 10. Jahrgang den Klimaschatz am Wasserkraftwerk der Hunte. Dorthin radelte die kleine Gruppe zusammen mit ihrer Lehrerin Frau Zappetti, nachdem sie die Koordinaten ins GPS-Geräte eingegeben haben. Der Klimaschatz wurde schnell gefunden und das Kraftwerk erkundet. Zurück im Klassenraum setzten sich die drei mit der Thematik vertieft auseinander. So war auch schnell klar, dass Wasserkraft für die Energienutzung eine sinnvolle Alternative darstellen kann. Auch die anderen Klimaschätze wollen die drei in den nächsten Wochen noch erkunden – so lange, bis die Abschlussprüfungen beginnen. 

Das oeffnen des Caches Das Logbuch

ZAP für den Fachbereich NW

 

Drucken