Jahrgang 9

Übergabe von 425 Weihnachtspäckchen an die Oldenburger Tafel

20 Umzugskarton gefüllt mit schön eingepackten Weihnachtsgeschenken wurden am Montag, den 18.12.2017 an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Oldenburger Tafel übergeben. Die Klassensprecherpaare aus den fünften Klassen fuhren in Begleitung von Frau Steffen und Frau Beuse mit dem Fahrrad zur Oldenburger Tafel in die Kaiserstraße, um dort die gesammelten Pakete zu übergeben. Das Ziel, insgesamt ca. 900 Pakete gespendet zu bekommen, wurde, da sich noch andere Schulen an dieser Aktion beteiligten, erreicht. Ein großer und bunter Berg an Geschenken türmte sich in den Fenstern der Tafel und erzeugte eine angenehme weihnachtliche Stimmung. Die mitgefahrenen Schülerinnen und Schüler wurden vor Ort von Frau Gifford-Modick über die Aufgaben und Arbeitsweise der Oldenburger Tafel informiert. 

Drucken