Roboterlabor

Roboter-Labor wird ausgebaut

Die Rotary Clubs Oldenburg-Ammerland und Oldenburg-Schloss haben Projektanträge von 20 Schulen aller Schulformen bekommen und sich entschieden das Projekt Roboter-Labor der Helene-Lange-Schule mit einem Betrag von 2.300 € zu unterstützen. Durch die finanzielle Unterstützung beim Kauf von Fischertechnik Robotics stehen der Schule weitere Möglichkeiten offen, die Schüler*innen im Bereich Informatik zu fördern. Die ersten sechs Fischertechnik Kästen trafen diese Woche ein, so dass die Bausätze noch in diesem Schulhalbjahr von Schüler*innen genutzt werden können, wobei die „alten“ Fischertechnik Bausätze aus dem Bestand der HLS miteinbezogen werden. Vielen Dank für die Unterstützung.

Drucken