Digitalisierung

Hintergrundinfo zum Lernstick

Der Lernstick ist eine mobile und sichere Lern- und Arbeitsumgebung für die Schule und daheim, die auf externen Speichermedien (z. B. USB-Sticks, USB-Festplatten, SD-Karten, ...) installiert werden kann, so dass fast jeder beliebige Computer von diesen Speichermedien gestartet werden kann.

Damit ist der Lernstick eine ideale Plattform für so genannte «Bring Your Own Device»-Szenarien, bei denen Schülerinnen und Schüler ihre privaten Geräte auch zu schulischen Zwecken nutzen.

Weiterlesen

Drucken

Gebraucht - aber noch lange nicht „am Ende“

„Fat Clients -PC“ Übergabe an die Helene Lange Schule:  
Schon vergangenen Herbst war alles unter Dach und Fach. Die Helene Lange Schule sollte von Amagno (www.amagno.de) drei leistungsstarke Towerrechner des Typs „Fat Clients“ erhalten, um sie bedarfsgerecht in der Schule einzusetzen. Dann kamen die bekannten Einschränkungen, die die Übergabe erst jetzt möglich machten.

Weiterlesen

Drucken

  • 1
  • 2