• Helene Lange - Ein Leben
    Helene Lange - Ein Leben
    Darstellendes Spiel in Zeiten von Corona - WPK DS 11: Unsere allererste DS-Stunde im Sommer 2019 war für uns alle ein wenig irritierend, wenn nicht sogar beschämend. Niemand hatte zuvor geschauspielert, weshalb wir uns alle ziemlich anstellten. Heute, bei unserer letzten DS-Stunde, ist unser Ego um einiges gewachsen, denn wir alle können von uns sagen, dass wir einiges geleistet haben. Dank Frau Schlalos sind wir über unseren Schatten hinweggesprungen und sehen uns insgeheim schon im nächsten Broadway Stück.  Mit der Hilfe von Frau Viertelhaus haben wir sogar unsere eigenen Kostüme genäht und durch Herrn Burchards haben viele ihre musikalische Seite entdeckt.…
  • Die Welt ist außer Atem
    Die Welt ist außer Atem
    2020: Darstellendes Spiel in Jahrgang 12 – Theater ohne Zuschauer: Wir hatten eine Mission - ein Theaterstück zu kreieren, das die aktuellen Missstände der Welt, ob in sozialer oder ökologischer Weise, aufdecken sollte. Da wir aber rund um die Uhr mitbekommen, wie Menschen immer wieder davon sprechen wie „schlecht“ alles ist, wollten wir dem etwas anderes gegenüberstellen. Also setzten wir uns als Leitmotiv die „Hoffnung“. Was wurde denn schon bewirkt? Wer hilft eigentlich die ganze Zeit? Wer rettet uns? Und uns fiel auf, dass wir darüber noch gar nicht so viel Wissen hatten. Aber was hätten wir zu unserer Verteidigung…
  • Der Austausch nach Chile 2019/2020
    Der Austausch nach Chile 2019/2020
    Von unserer Schule aus ist es jedes Jahr möglich  im 11. Jahrgang für ungefähr drei Monate einen Auslandsaufenthalt in Chile wahrzunehmen. Wir haben dort eine deutsche Partnerschule, die sich in Viña del Mar befindet. Letztes Jahr haben eine weitere Schülerin (Caroline Bönisch) und ich (Charlotta Wohlert) diesen Aufenthalt wahrgenommen und sind Ende August von Hamburg über London nach Santiago (Hauptstadt von Chile) geflogen. Am Flughafen wurden wir jeweils von unseren Austauschülerinnen und Familien abgeholt, bei denen wir für die nächsten drei Monate gelebt haben. Um in den Ort zu kommen, wo wir gelebt haben, mussten wir mit dem Auto noch eine…
    Schlagwörter: Fremdsprachen
  • Der CSD bleibt auch an der HLS sichtbar
    Der CSD bleibt auch an der HLS sichtbar
    Das gesellschaftliche Leben und schulische Leben ist in den letzten Wochen durch das Corona-Virus auf den Kopf gestellt worden – es herrschen weiterhin Abstandsregeln und Veranstaltungsverbote, die es in diesem Jahr leider verhindern, dass der CSD Nordwest am 20.06. stattfindet. Doch die HLS zeigt sich auch 2020 sichtbar: Die Schüler*innen der A.G. für Akzeptanz und Gleichberechtigung haben aus Solidarität zum CSD Nordwest das Schulgebäude mit einer Regenbogenflagge beflaggt. Diskriminierung und Ausgrenzung von LGBTQI+ ist immer noch Alltag und droht gerade in Krisenzeiten, z.B. in den USA sowie in Polen, noch deutlicher zum Vorschein zu kommen. Aktuell trauen sich laut einer…
  • Corona-Comics
    Corona-Comics
    Die Schüler*innen der 8a haben im Kunstunterricht Comics zum Thema Corona erstellt. Dabei sind ganz unterschiedlichen Geschichten und unterhaltsame Geschichten entstanden. Viel Spaß beim Entdecken... 
  • Deutschunterricht während der Corona-Schulschließung
    Deutschunterricht während der Corona-Schulschließung
    Klasse 7b verfasst kreative Spaßbriefe! Während der Schulschließung von März bis Mai 2020 thematisierte die 7b im Deutschunterricht das korrekte Schreiben von Geschäftsbriefen. Zum Einstieg in dieses Thema bearbeiteten alle einige „Briefmacken“ von Winfried Bornemann, der viele solcher Spaßbriefe vor einigen Jahren verfasst und verschickt hatte. Die Klasse war sofort von dieser Idee begeistert und sehr motiviert, nun selbst solche Spaßbriefe zu formulieren!  Einige Schülerinnen und Schüler schrieben gleich mehrere Briefe und so wurden im häuslichen Deutschunterricht insgesamt sehr viele Anschreiben an Unternehmen verfasst!!!  Eigentlich sollten diese auch an die unterschiedlichen Firmen und Betriebe verschickt werden, aber schon sehr früh äußerte…
    Schlagwörter: Deutsch
  • Aus dem Deutschunterricht: Klasse 6c liest „Löcher“
    Aus dem Deutschunterricht: Klasse 6c liest „Löcher“
    Im Rahmen des „Homeschooling“ lasen die Schüler*innen der 6c den Jugendroman „Löcher – Die Geheimnisse von Green Lake“ des US-amerikanischen Autos Louis Sachar. Begleitend zur Lektüre hat jede*r Schüler*in ein Lesetagebuch erarbeitet. Neben drei Pflichtaufgaben mussten fünf Wahlaufgaben bearbeitet werden. Hierbei hatte man die Wahl aus mehr als zwanzig Aufgaben, die unterschiedliche Vorlieben und Interessen abdeckten. Biologisch Interessierte erstellten einen Steckbrief zu einem im Roman geschilderten gefährlichen Tier, Kunstbegabte entwarfen ein Werbeplakat oder zeichneten ein alternatives Umschlagbild. Andere Schüler*innen machten es wie die Hauptfigur des Buches und gruben in der Hitze des Tages ein Loch im Sand, um die Schilderungen…
    Schlagwörter: Deutsch
  • Überschrift: Nein zu Rassismus! 
    Überschrift: Nein zu Rassismus! 
    Nach dem gewaltsamen Tod des Afroamerikaners George Floyd  liegt es uns als AG und Projektgruppe „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ am Herzen, dass der Kampf gegen Rassismus in Deutschland, Amerika und auf der ganzen Welt zum Thema gemacht wird:  Was ist der Auslöser für weltweite Anti-Rassismus- und „Black Lives Matter“-Proteste?  Am 25. Mai 2020 kam der 46-jährige Afro-Amerikaner George Floyd bei einem Polizeieinsatz in Minneapolis in den USA ums Leben – Grund dafür war Polizeigewalt. Zu der Festnahme kam es, da Floyd bei einem Geschäft mutmaßlich mit Falschgeld zahlte. Die Festnahme war zwar dadurch gerechtfertigt, jedoch wurde ihm überaus viel Gewalt von den Polizisten entgegengebracht, obwohl Floyd keinen Widerstand leistete. Der Polizist Derek Chauvin brachte ihn um, indem er mehrere Minuten sein Knie in Floyds Nacken presste,…

Hide Main content block

Besonders empfohlene Beiträge

Der Schulelternrat hat die Konferenzvertreter für die Fachkonferenzen bestätigt und zum Teil neu gewählt.
25. September 2016
Heute waren wir Müll sammeln. Zunächst holte uns der Nationalparkranger, Herr Scheller, vom Haus „Quellerdünen“ ab. Er
11. September 2016
Die Helene-Lange-Schule hat sich nach intensiven Überlegungen entschlossen, im Rahmen des Wahlpflicht- und
22. März 2017
DS-Kurse nehmen an trinationalem Theaterprojekt in Island teil Bereits zum 3. Mal hat der Fachbereich Darstellendes
29. April 2015
Am Mittwoch, den 15.9. in der 3. Stunde findet in einem Hörsaal eine Veranstaltung zu unserem Patenschafts- projekt mit
10. September 2010
Nach drei Wochen Projektarbeit und intensiver interkultureller Begegnung haben unsere südafrikanischen Gäste am
21. August 2016
12. bestes Schulteam in ganz Deutschland bei Jugend trainiert für Olympia in der Sportart Volleyball Eine aufregende
02. Mai 2016
Der DNA auf der Spur: Nachdem wir in diesem Schuljahr die restlichen Gelder für das Labor eingeworben haben und
14. Juni 2018
Nun ist es offiziell: In der ersten Dienstbesprechung des Kollegiums am Montag vor Schuljahresbeginn ernannte Herr
31. Juli 2017
Auf Initiative der Projektgruppe "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" beschloss die Gesamtkonferenz folgende
16. Dezember 2018
Am vorletzten Schultag wurde in Rostock der diesjährige Jakob Muth Preis für inklusive Schule verliehen. Der Preis ging
22. Juni 2017
Für die große Beteiligung und Unterstützung, den tollen Einsatz beim Lauf und die Mitarbeit in der Vorbereitung und
10. November 2017
Wenn Engel reisen! Super Wetter und viel Schnee in Schierke! 29 Schülerinnen und Schüler aus dem 6. Jahrgang
21. Januar 2017
South Africa meets Oldenburg:  Am 10. und 11. April 2018 traf sich unsere Südafrika-AG unter Leitung der
11. April 2018
  Am 27.01.2020 hat sich der Schulelternrat zu seiner 1.Sitzung 2020 getroffen. Das Protokoll kann über
05. März 2014
Am 11.11.2016 hat Dr. Wiebke Rathje aus der Biologiedidaktik der Uni Oldenburg eine Fortbildung an der
12. November 2016
Vom 27. Februar bis zum 07. März 2017 fuhr eine Gruppe hochmotivierter SchülerInnen des 8. und 9. Jahrganges unter der
09. März 2017
Noch vor der Landtagswahl fand in der HLS am Montag, den 18.9. eine spannende Diskussion statt. Politikerinnen und
21. September 2017
Das war das Resümee des ersten Kulturellen Abends an unserer Schule. Der Abiturjahrgang hatte sich bei der Planung voll
21. Januar 2018
Am Freitag, dem 20. Januar 2017 traten wir mit 15 SchülerInnen des zehnten Jahrgangs unsere Reise nach Denia an. Uns
21. Februar 2017
Am 26. November übergaben Schülerinnen und Schüler der Helene-Lange-Schule und der Oberschule Eversten im Rahmen
04. Dezember 2016
Am 10.11. kamen erneut 40 Auszubildende aus 25 unterschiedliche Betrieben zur HLS und haben an ihren Ständen die
12. November 2017
In einer feierlichen Veranstaltung wurde am Freitag, 18.05.2018 im PFL das gemeinsame Projekt der OBS Eversten und der
18. Mai 2018
Am Sonntagabend (26.02.) gegen Mitternacht starteten wir mit 49 Schülerinnen und Schülern des neunten und zehnten
06. März 2017
Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe
20. September 2016
Zwei Besuche, ein Brief und viel Anerkennung für das Kobanê-Projekt Nach dem 2. Spendenlauf für den Wiederaufbau
11. Januar 2017
Am 30.11.2018 wurde das HLS-Labor nach 3jährigem Vorlauf feierlich eröffnet. Wer wollte, konnte die Entwicklung auf der
04. Dezember 2018
Süd- und ostafrikanische Gäste der Carl-von-Ossietzky Universität Oldenburg wollten sich im Rahmen einer Tagung ein
13. Juni 2018
Am 16.06.2018 haben viele Oldenburger Schulen, darunter vor allem auch die Helene-Lange Schule, unter dem Namen des
21. Juni 2018
Am Montag, den 27. März 2017 bekamen zwei Englischkurse des zwölften Jahrgangs die Möglichkeit, mit einem britischen
15. April 2017
Anfang Februar bekam die HLS eine Anfrage, ob Interesse an einem Besuch des US-Generalkonsuls bestünde. Herr Yoneoka
03. März 2017
Eine langjährige Partnerschaft am Beginn einer weiteren Etappe: Lehrerinnen und Lehrer der Sanctor High School und
05. April 2018