Ganztagsschule

Mensa

Die HLeSsba- ein Ort zum Genießen und Verweilen 

Aktuelle Hinweise zum Mensaessen
 
Auch der Caterer ist aktuell sowohl von arbeitsmarkt- und/oder krankheitsbedingten Peronalengpässen betroffen, die immer wieder auch kurzfristig zu Umplanungen führen können. Dies hat u.U. auch Auswirkungen auf das Mittagessen in der Helene Lange Schule. Es ist jedoch stets gewährleistet, dass in allen Buffetstationen Essen angeboten wird. Der aktuelle Speiseplan der Woche hängt im Schulgebäude neben der Mensa und wird zwei Wochen im Voraus auf der Homepage vom Caterer veröffentlicht, bzw. im MensaMax System. 
Durch die aktuelle weltpolitische und wirtschaftliche Lage kann es auch im Bereich der Lebensmittelversorgung zu Lieferengpässen kommen, daher muss ggf. vom angegebenen Speiseplan abgewichen werden, um auf die gelieferte Ware reagieren zu können. Derzeit ist auch nicht absehbar, wann sich diese „angespannte“ Situation beruhigen wird.  
 
Unsere Schulmensa – die HLeSsbar - hat ihre Türen stets weit geöffnet und viele Schüler*innen unserer Schule gehen gerne jeden Tag dort essen. Seit den Osterferien können wir auch wieder ohne Einschränkungen den Betrieb gewährleisten.
 
Die Essenszeiten der Jahrgänge 5 und 6 tragen inzwischen dazu bei, dass die beiden unteren Jahrgänge in der Regel schon vor 13.10 Uhr mit dem Essen fertig sind, so dass die Schüler*innen der höheren Jahrgänge im Anschluss in Ruhe essen können. Die Arbeit der Mensalotsen, dies sind Schüler*innen aus dem 9. Jahrgang, klappt sehr gut. Aufmerksam und umsichtig helfen sie bei der Geschirrabgabe, füllen die Wasserflaschen auf den Tischen nach und haben auch sonst vieles im Blick. 
 
Am Ende der Mensa steht eine Rückmeldebox, in die alle, die es wollen, einen Rückmeldungszettel werfen können. Diese Rückmeldungen werden an der Pinnwand regelmäßig zusammengefasst aufgehängt und auch an das Mensateam zurückgemeldet. Im Mensaausschuss werden sie auch immer besprochen. Einige "Beschwerden" werden aber auch kurzfristig an den Caterer zurückgemeldet.
 
Für Anregungen und Kritik haben wir immer ein offenes Ohr. Sie erreichen uns per Mail unter den folgenden Adressen:
 
Vita-Catering (Herr Penaat): Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Website des Caterers: www.vita-catering.de
 
Website von MensaMax: mensawelten.de
 
Mensabeauftragter (Herr Düwel-Mahne): Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Drucken