Skip to main content

Gesellschaftslehre

Ausstellung zu den NSU Verbrechen im Forum

In unserer Schule wird ab dem 01.11. bis zum 11.11. eine Ausstellung zu sehen sein, die sich mit den Verbrechen des NSU und deren Aufarbeitung auseinandersetzt. Schüler*innen unserer Schule werden zu Peer Guides ausgebildet und können in dieser Zeit Klassen und andere Besucher in die Ausstellung einführen und mit ihnen ins Gespräch kommen. Dieses Besuchsangebot richtet sich an Klassen ab Jahrgang 9 und der Besuch dauert ca. eine Doppelstunde. Besucher von außen können die Ausstellung am Freitag, den 4.11. und Dienstag, den 8.11. in der Zeit von 16.00 bis 18.00 Uhr ansehen. Interessierte melden sich bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. an. 
Weitere Infos sind dem Flyer sowie der Website: https://www.opfer-des-nsu.de/ zu entnehmen.  

  • Geändert am .
  • Aufrufe: 633

Kontaktdaten

Helene-Lange-Schule
Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe
Marschweg 38
26122 Oldenburg

Sekretariat:

  • Telefon: 0441/9501611
  • Telefax: 0441/9501636
  • Email: sekretariat@hls-ol.de

Öffnungszeiten:

  • Mo. - Do. 8.00-10.00 und 11.15-16.00 Uhr
  • Freitag  8.00-10.00 und 11.15-13.15 Uhr