Oberstufe

Mini-Jugendleiter*innenausbildung an der HLS

Während die Sonne und die heißen Temperaturen am vergangenen Wochenende die meisten von uns vermutlich an Badeseen, zu Eisdielen oder in den Garten lockte, tummelten sich 14 Zwölft- und Dreizehnklässler*innen unserer Schule vergnügt an der HLS, um an der Mini-Jugendleiter*innenausbildung teilzunehmen. In dieser erlernten sie – angeleitet durch Teamer*innen des AWO Jugendwerks Weser-Ems – grundlegende Kenntnisse, die notwendig sind, um Jugendgruppen zu begleiten. Von Aufsichtspflicht, Haftungsfragen, Sexualpädagogik oder Konfliktlösung – das Themenspektrum war breit und diente dazu, die Teilnehmenden auf ihre Rolle als Begleiter*innen von Gruppen aus Achtklässler*innen vorzubereiten, die sich im Rahmen des Pilotprojekts Herausforderung vom 04.—08. Juli 2022 zu neuen Ufern aufmachen werden. Wir sind gespannt auf all die Erfahrungen, die die Jugendlichen in dieser Zeit machen werden, und freuen uns, ihnen engagierte und gut vorbereitete Begleiter*innen zur Seite stellen zu können. Ein großer Dank geht an dieser Stelle an den Förderverein der HLS, der die Veranstaltung finanzierte. 

  • Geändert am .
  • Aufrufe: 208

Kontaktdaten

Helene-Lange-Schule
Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe
Marschweg 38
26122 Oldenburg

Sekretariat:

  • Telefon: 0441/9501611
  • Telefax: 0441/9501636
  • Email: sekretariat@hls-ol.de

Öffnungszeiten:

  • Mo. - Do. 8.00-10.00 und 11.15-16.00 Uhr
  • Freitag  8.00-10.00 und 11.15-13.15 Uhr

Impressum und Datenschutz

© Powered by Joomla and YOOtheme.