Skip to main content

HLS-Labor mit neuem Labortag

Geändert am 26. Februar 2024.

Das HLS-Labor bietet für interessierte Biologie-eN-Kurse aus Oldenburg und Umgebung einen neuen Labortag an. Wir beschäftigen uns mit dem Fischfang und greifen als eine Folge der Überfischung der Weltmeere die Falschdeklaration von Fischprodukten auf. Zu der Leitfrage "Was ist wirklich drin in meinem Fischstäbchen?" extrahieren wir dann aus verschiedenen Fischproben DNA, vervielfältigen diese mit der Polymerase-Kettenreaktion (PCR) und machen die DNA-Banden zum Vergleich mithilfe der Gel-Elektrophorese sichtbar. Die Schüler*innen arbeiten dabei überwiegend selbstständig und wenden molekularbiologische Arbeitsverfahren praktisch an, die sie vorher im Unterricht nur theoretisch behandelt haben. Der Biokurs der Liebfrauenschule hatte auf jeden Fall eine Menge Spaß und war froh diese Inhalte kurz vor dem Abitur nochmal vertiefen zu können. Das Gelbild zeigt, dass die meisten Gruppen sauber gearbeitet haben und insgesamt zu interessanten Ergebnissen gekommen sind!

Aufrufe: 342

Jahrgangschroniken

Balladenvormittag

27. März 2024
Am 13.3.2024 hat der Jahrgang 7 einen Balladenvormittag veranstaltet. In der 5./6. Stunde hat s...

Jahrgang 7 räumt auf

15. März 2024
Am 8.3.2024 haben wir als 7. Jahrgang an der Aktion “Oldenburg räumt auf” teilgenommen: Am Anf...

My dream pet

04. März 2024
In den letzten Wochen haben die Schüler:innen der 5a im Englischunterricht zum Thema “my family a...

Kontaktdaten

Helene-Lange-Schule
Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe
Marschweg 38
26122 Oldenburg

Sekretariat:

  • Telefon: 0441/9501611
  • Telefax: 0441/9501636
  • Email: sekretariat@hls-ol.de

Öffnungszeiten:

  • Mo. - Do. 8.00-10.00 und 11.15-16.00 Uhr
  • Freitag  8.00-10.00 und 11.15-13.15 Uhr